Buchcover: Die Weisheit der Stoiker

Die Weisheit der Stoiker

Worauf kommt es im Leben wirklich an? Wie willst du dein Leben leben? Wie gehst du mit Krankheit und Sterben um? Natürlich sind das alles Fragen, die auch schon in jungen Jahren wichtig sind. Aber spätestens ab 50 kommen die Einschläge im Allgemeinen deutlich näher. Unsere verbleibenden Lebensjahrzehnte lassen sich an einer Hand abzählen. Die Beschäftigung mit dem Stoizismus, insbesondere auch das Buch „Die Weisheit der Stoiker“ hat mir in dieser Lebensphase wertvolle Impulse, Inspiration und Selbstvertrauen für mein persönliches „Abenteuer Midlife-Crisis“ gegeben.

Motivationsbuch: Abenteuer Motivation von Norman Bücher

Abenteuer Motivation – Impulse eines Extremläufers

Gerade in der Midlife-Crisis tut Motivation oftmals besonders Not. Hier eine Buchempfehlung für alle, die sich gern motivieren und inspirieren lassen wollen. „Abenteuer Motivation“ ist keineswegs nur etwas für Abenteurer oder Extermläufer! Im Gegenteil …

Wenn die Lösung das Problem ist.

Wir können unsere Ü50-Probleme nicht lösen, indem wir Methoden anwenden, die vielleicht mal funktioniert haben als wir 30 waren. Das mag eine schmerzliche Erkenntnis sein, aber es ist leider ein Fakt. Auf der Suche nach einer Lösung bin ich auf 10 wichtige Punkte gestoßen. Beim ersten Punkt geht es um Ameisen. Die anderen neun Punkte erkläre ich dir natürlich auch!

Mit deinem Hobby Geld verdienen

Willst du dein Hobby zum Beruf machen?

Das Hobby zum Beruf machen? Ist das nicht den jungen Leuten vorbehalten? Ich meine, stellt sich diese Frage mit 50 überhaupt noch? Oder jetzt erst recht? Und wenn ja, macht das Sinn und kann das gut gehen? Ich habe mich mal in diese Fragen hineingebohrt und befürchte, ich bin zu einem Ergebnis gekommen …

Der wahre Grund, warum ich die 80er so liebe.

Der wahre Grund, warum ich die 80er so liebe.

Was war eigentlich wirklich so gut an den guten alten Zeiten? Eine Frage, die ich mir besonders seit meiner selbstdiagnostizierten Midlife-Crisis stelle. Leicht benebelt fege ich über die Tanzfläche zu den alten 80er Hits und stelle mir die wirklich wichtigen Fragen des Lebens!

Trauern kannst du nicht trainieren

Trauern kannst du nicht trainieren.

Was habe ich in den letzten drei Jahren angesichts meiner Midlife-Crisis nicht alles an Literatur verschlungen, von der ich überzeugt war, sie würde mich inspirieren, mich stärker machen, klüger und resilienter. Und jetzt merke ich, es gibt Ereignisse, die hauen einen dann doch um.

Ahnungslos durch die Midlife-Crisis

Ist es egoistisch und moralisch verwerflich zu sagen: “Was interessiert es mich?“ Über wieviel und worüber muss ich informiert sein? Wieviel Mitgefühl und Hilfsbereitschaft muss ich aufbringen? Kann ich mich verbessern indem ich in Kauf nehme, ahnungslos oder dumm zu wirken?

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner