Literaturtipps - Meine besten Bücher für die Midlife-Crisis

Kein Bild Verfügbar

Midlife-Crisis: Eine philosophische Gebrauchsanweisung

 Autor: Kieran Setiya  Kategorie: Bücher, Ratgeber  Verl. / Hrsg.: ‎ Insel Verlag  Veröffentl.: 2019  ISBN: 3458177884  ISBN-13: 978-3458177883  Seiten: 211  Land: Deutschland  Sprache: Deutsch  Tags: midlife-crisis |
 Beschreibung:

Fast jeder kennt dieses Gefühl in der Mitte des Lebens, diese »verwirrende Mischung aus Nostalgie, Bedauern, Klaustrophobie, Leere und Angst.« Die quälende Frage, selbst auf dem Höhepunkt einer Karriere: Habe ich das Beste versäumt? Willkommen in der Midlife-Crisis.

Der Begriff der Midlife-Crisis entstand um die Mitte der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts. Was zunächst als eine Erfindung amerikanischer Psychoanalytiker galt, hat sich als eine existentielle Herausforderung erwiesen, mit der man rechnen muss. In diesem autobiographischen Sachbuch geht der am MIT in Massachusetts lehrende Moralphilosoph Kieran Setiya dem Phänomen der Midlife-Crisis auf den Grund. Mit Philosophen wie Aristoteles, Epikur und Schopenhauer und Autoren wie Virginia Woolf und Richard Ford analysiert er die Symptome und den Umgang mit der Midlife Crisis. Er gibt praktische Tipps, wie der Sinnsuche in der Mitte des Lebens zu begegnen ist. Eine unangestrengt und witzig geschriebene Gebrauchsanweisung, ein Wissensbuch ebenso wie eine Lebenslehre für alle, ob mit oder ohne Midlife Crisis.

Als jemand, der sich selbst in der Mitte seines Lebens befindet, kann ich mit Sicherheit sagen, dass „Midlife-Crisis: Eine philosophische Gebrauchsanweisung“ von Kieran Setiya ein Buch ist, das jeder in dieser Phase seines Lebens lesen sollte. Setiya hat auf eine erfrischende Art und Weise einen philosophischen Ansatz zur Midlife-Crisis entwickelt, der mich tief berührt hat und mir geholfen hat, meine eigenen Herausforderungen zu verstehen.

Das Buch ist unglaublich gut geschrieben und die Argumentation von Setiya ist fesselnd. Er schafft es, den Leser auf eine Reise durch die verschiedenen Aspekte der Midlife-Crisis mitzunehmen und dabei gleichzeitig tiefgründige Einsichten zu vermitteln. Das Buch ist voller Weisheit und hilfreicher Ratschläge, die auf eine einfühlsame Art und Weise präsentiert werden.

Ich fand das Buch besonders hilfreich, weil es mich dazu gebracht hat, meine Midlife-Crisis aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Statt mich auf die negativen Aspekte meiner Krise zu konzentrieren, half mir das Buch, die positiven Seiten zu sehen. Setiya betont, dass die Midlife-Crisis auch eine Chance sein kann, um sich neu zu orientieren und sein Leben zu verändern. Diese Erkenntnis hat mir geholfen, meine eigenen Ziele und Wünsche zu überdenken und meine Zukunft mit einer positiveren Einstellung zu betrachten.

Insgesamt kann ich „Midlife-Crisis: Eine philosophische Gebrauchsanweisung“ von Kieran Setiya wärmstens empfehlen. Das Buch hat mir geholfen, meine eigene Midlife-Crisis zu verstehen und hat mir dabei geholfen, eine positivere Einstellung zu meiner Zukunft zu entwickeln. Wenn Sie sich in der Mitte Ihres Lebens befinden oder einfach nur ein Buch lesen möchten, das Sie inspiriert und Ihnen hilft, Ihr Leben neu auszurichten, dann ist dieses Buch definitiv eine gute Wahl.

About the author

[books_gallery_author author="Kieran Setiya"]  Alle Bücher

Weitere Buchempfehlungen für die Midlife-Crisis

Zur Gesamtübersicht der Buchempfehlungen für die Midlife-Crisis


Aus meinem Midlife-Crisis Blog

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner